HOTLINE: +49 (0) 62 21 . 65 888 - 0

THEMENFÜHRUNGEN - SCHLOSSGARTEN

ÖFFENTLICH

Einzelbesucher und Kleingruppen können bei den hier aufgeführten Führungen teilnehmen. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Tickets können auch im Vorverkauf an der Schlosskasse erworben werden.

ZUM WUNSCHTERMIN

Für Gruppen sind alle Führungen zum Wunschtermin buchbar.

 

DAS UNTERE WASSERWERK

Maschinerie und Knochenmühle

Referenten: Team des Service Centers

„Das Wasser verschönt den Garten sehr, besonders wenn es fließt und wenn es aus Fontänen hervorsprudelt und springt.“ Was der Intendant der königlichen Gärten in Paris rühmt, das findet man auch in Schwetzingen.

Erleben Sie bei einer Führung die dafür notwendige raffinierte Technik des Unteren Wasserwerks, bei der sogar die alte Maschinerie der Wasserwerke in Bewegung gesetzt wird. Sichtbar ist eine Technik vom Feinsten aus der Glanzzeit der kurfürstlichen Sommerresidenz. Auch die in Deutschland älteste erhaltene Knochenmühle ist Teil der Führung.

 

 

Dauer

2 Stunden

Gruppenpreis

SWGartenGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Hinweis

Bedingt Barrierefrei. Es sind mobile Rampen im Erdgeschoss verfügbar.

Die oberen Geschosse und der Keller sind über Stufen erreichbar.

 

mehr >>

EIN SPIEGELBILD DER LEIDENSCHAFT

Der Lustgarten des Kurfürsten Carl Theodor

Referentin: Christiane Berger Waldenegg oder Angela Wende

Kurfürst Carl Theodor liebte die Literatur, die Bildenden Künste, Architektur und Musik. Seine Leidenschaften spiegeln sich im Schlossgarten Schwetzingen wider.

Der weitläufige Park ist ein Gesamtkunstwerk, das alle fünf Sinne anspricht ‒ mit duftenden Blumen, exotischen Früchten, Wasserspielen und Aussichtspunkten.

Der Rundgang stellt den Lustgarten und seine Entstehung vor, an der Gärtner, Architekten, Bildhauer und Ingenieure beteiligt waren.

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWGartenGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Sprachen

Deutsch

mehr >>

DER TÄNZERSTREIT

Von der Liebschaft zur Staatskrise

Referent: Jan Enss

In ihrer Ehe war Kurfürstin Elisabeth Augusta nicht glücklich; sie unterhielt Affären, unter anderem mit ihrem Schwager.

Zum Eklat kam es, als sie dem Kurfürst-Erzbischof von Köln zwei Tänzer „auszuspannen“ versuchte. Die Führung gewährt Einblicke in das Lustleben des Adels ‒ und dessen Einfluss auf die Politik:

Der Reiz des Verbotenen und der Nervenkitzel führten im 18. Jahrhundert manchmal zur Verkettung ungewöhnlicher Umstände.

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWGartenGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Sprachen

Deutsch

mehr >>

DIE BAULEIDENSCHAFT DER WITTELSBACHER

Ein Rundgang zur Schlossarchitektur

Referentin: Dr. Barbara Clemens

Das Schloss Schwetzingen aus einer Wasserburg heraus entstand, kann man bis heute sehen: Schießscharten, Bossenquader, Schlusssteine und Gewölbeformen zeugen von der mittelalterlichen Burganlage.

Nach dem Umbau zu einem Jagdschloss der Renaissance hinterließen auch die nachfolgenden Generationen ihre architektonischen Spuren.

Die Führung stellt die wechselvolle Geschichte des Schlosses und seine Gestalter vor.

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWGartenGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Sprachen

Deutsch

mehr >>

ES LIEGT WAS IN DER LUFT

Genuss mit allen Sinnen

Referentin: Gerda Leuthardt oder Virginie Dryancour

Auf den Spuren kurfürstlicher Vergnügungen erkunden Gäste den barocken Lustgarten: Kurzweilig skizzieren kaum bekannte Kurzgeschichten das höfische Leben ‒ mit Konzerten, Jagdausflügen und amourösen Begegnungen in den Gartenkabinetten.

Der humorvolle Blick „hinter die Kulissen“ der pfälzischen Sommerresidenz reicht von Kurfürst Carl Theodor über Götter-Skulpturen bis hin zu berühmten Besuchern wie Casanova und Mozart.

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWGartenGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Sprachen

Deutsch

mehr >>

AUF AUF ZUM FRÖHLICHEN JAGEN - SCHLOSSGARTEN SCHWETZINGEN

Die Jagdleidenschaft der Fürsten

Referentin: Ute Napp

Eindrucksvoll zeugen die wasserspeienden Hirsche im Mittelparterre im Schlossgarten vom liebsten Hobby des Adels: dem Jagen.

Das heutige Verständnis der Jagd hat jedoch wenig gemein mit einer Jagd zur Zeit der Renaissance und des Barock:

Ab Mitte des 19. Jahrhunderts rückte der Tierschutz zunehmend ins öffentliche Bewusstsein.

 

Die Führung spürt dem Thema Jagd als fürstliches Vergnügen vom Mittelalter bis in die Gegenwart nach.

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWGartenGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Sprachen

Deutsch

mehr >>

GÖTTLICHE LEIDENSCHAFT

Gartenstatuen im Spiegel der Leidenschaft

Referentin: July Sjöberg, Yvonne Schwegler, Dr. Birgit Maul, Christoph Bühler oder Heide Roth-Bühler

Eingebettet in Heckennischen oder als Blickfang am Brunnen sind die weißen Götterfiguren nicht nur schön anzusehen: Sie bergen zugleich versteckte Anspielungen auf den Barockgarten als Ort der Liebenden.

 

Die Führung durch den Lustgarten im französischen Stil erklärt diese doppelte Botschaft, die damals nur Gebildete verstanden ‒ und sie erzählt die teils tragischen, teils verworrenen Liebesgeschichten von Göttern wie Apoll, Pan und Io.

 

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWGartenGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Sprachen

Deutsch

mehr >>

GARTENGENUSS AUS ALLER WELT

Heimische und exotische Bäume im Aboretum

Referentin: Gerda Leuthardt oder Virginie Dryancour

Ab 1804 vollendete der badische Gartenbaudirektor Johann Michael Zeyer den Baumgarten: Das Arboretum ist von einer Mauer umgeben am Badhaus gelegen, dem privaten Rückzugsort des Kurfürsten.

Hier wachsen bis heute Bäume aus aller Welt. Der botanische Rundgang stellt eine Auswahl an Exoten vor, mit interessanten und kuriosen Fakten zu der jeweiligen Baumart ‒ von der Bauernregel bis zur Nutzung als medizinisches Heilmittel.

 

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 20 Personen pro Gruppe

Sprachen

Deutsch, Französisch

mehr >>

ZWIELICHT UNTER GÖTTERN

Die Skulpturensammlung

Referent: Team des Service Centers

Der Themenrundgang ist ein besonderes Highlight: Er führt in den legendären „Wald von Statuen“.

So zumindest bezeichnete Johann Wolfgang von Goethe, schwer beeindruckt, die Antikensammlung des Kurfürsten.

Die Antiken, aber auch die Originalskulpturen aus dem Schlossgarten befinden sich im sogenannten „Lapidarium“. Im Licht- und Schatten-Spiel winterlicher Nachmittage wirken die Figuren lebendig; ihre Geschichten werden fassbar.

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 20 Personen pro Gruppe

mehr >>

EMPFINDUNGEN FÜR DAS HERZ

Der englische Landschaftsgarten

Referent: Dr. Christoph Bühler, Heide Roth-Bühler oder Dr. Birgit Maul

Die beherrschte Natur, geordnet in geometrischen Formen – das war das Schönheitsideal der Gärten in Barock und Rokoko.

Dagegen erscheint der englische Landschaftsgarten wie ungekünstelte Natur. Weit gefehlt, auch hier wurde nach Plan gestaltet.

Sogar künstliche Ruinen wurden gebaut, wie das Wasserkastell und der Merkurtempel. Sie sollten wirken, als sei die Zeit am Werk gewesen – und „Empfindungen des Herzens“ auslösen.

 

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWGartenGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Sprachen

Deutsch, Englisch

mehr >>

DER SÜDEN IM NORDEN

Exotische Gewächse im fürstlichen Garten

Referent: Heide Roth-Bühler oder Lucia Thelen

Hibiscus oder Jasmin, Zitrusfrüchte oder Kaffee – exotische Gewächse waren ein absolutes Muss in den fürstlichen Gärten des 17. und 18. Jahrhunderts.

Die Gebäude für diesen fürstlichen Luxus hatten eine doppelte Funktion: Im Winter boten sie den empfindlichen Pflanzen Schutz, im Sommer dienten die kühlen Räume höfischen Festlichkeiten.

Die Führung endet mit einem Blick auf die gedeckte Tafel im Sommerspeisesaal, dem sogenannten Porzellanhäuschen.

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWGartenGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Sprachen

Deutsch, Englisch

Hinweis

Festes Schuhwerk und Schwindelfreiheit erforderlich.

mehr >>

SCHÖN SEIN FÜR DIE LIEBE

Von der Sehnsucht nach Vollkommenheit

Referent: Dr. Gabriele Gerigk, Waltraud Ehret, Dr. Christoph Bühler, Heide Roth-Bühler oder Marion Stratmann

Flanieren im Garten? Nur mit Sonnenschirm! Gefährliche Rezepturen für Schminke sorgten zudem für vornehme Blässe.

Der Adel hatte einen großen Bedarf an kostbaren Parfums, ja, selbst Raumdüfte gab es.

Strahlend weiße Wäsche mit Spitzenbesatz täuschte Sauberkeit vor.

Was Schönheit im 18. Jahrhundert bedeutet – das zeigt dieser Gang durch den Schlossgarten.

 

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 20 Personen pro Gruppe

Sprachen

Deutsch, Englisch

mehr >>

GARTENBADEN

Ein meditativer Spaziergang

Referentin: Yvonne Schwegler oder July Sjöberg

Beim „Gartenbaden“ erleben Gäste den Schlossgarten mit allen Sinnen:

Sie nehmen die Geräusche des Windes in den alten Bäumen wahr, das Summen der Bienen, das Schnattern und Zwitschern der Vögel, aber auch den Duft der Blumen, Blüten und Gewässer.

Was Kurfürst Carl Theodor und seine Gäste genossen, tut auch heute noch wohl: Die Vielfalt aus Farben, Wegen, Hecken und Fontänen sehen und erleben, entspannt Geist und Seele.

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 20 Personen pro Gruppe

Sprachen

Deutsch

mehr >>

PFLANZENKOHLE, SÄMLINGE UND NEUE GEHÖLZE

Mit dem Wandel der Zeit

Referentin: Gerda Leuthardt oder Virginie Dryancour

In dieser Führung erhalten Gartenfans einen Einblick in die „hohe Gartenkunst“ ‒ und in alten und neuen Methoden der Bepflanzung, Pflege, Düngung und Aufzucht neuer Bäume.

Der Garten ist dabei als historisches Gesamtkunstwerk zu bewundern.

Aber auch die Arbeit derer, die seit jeher für seinen Erhalt sorgten und bis heute sorgen, wird gewürdigt. Dank ihrer Pflege und ihres Wissens ist der Schlossgarten zu jeder Jahreszeit ein Genuss.

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 20 Personen pro Gruppe

Sprachen

Deutsch

mehr >>

DES KURFÜRSTEN ÖKOLOGISCHER FUßABDRUCK

Luxus früher und heute?

Referent: Christoph Bühler

Vieles, das heute als nachhaltig gilt, war zu Zeiten von Kurfürst Carl Theodor eine Notwendigkeit, die kurfürstlichen „Luxus“ erst ermöglichte:

Ohne die Kraft der Sonne und die Nutzung der Orangerie hätte man keine exotischen Früchte und Pflanzen anbauen und genießen können.

Gekühlte Speisen? Gab es dank eines Eiskellers! In dieser „nachhaltigen“ Führung steht die Nutzung von erneuerbaren Energien im Fokus ‒ vom Barock bis heute.

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 20 Personen pro Gruppe

Sprachen

Deutsch

mehr >>

HERMETISCH VERSCHLOSSEN

Wer entkommt der Tempelgruft?

Referentinnen: July Sjöberg, Patrizia Kern und Yvonne Schwegler

„Hermetisch“ – das Wort ist abgeleitet vom Namen des Gottes Hermes, der bei den Römern Merkur hieß.

Die Gruft unter seinem Tempel war Schauplatz der düsteren Ereignisse um den Arzt und Pflanzenforscher Heinrich Fridolin Gerchtner vor über 200 Jahren.

Bei diesem Escape-the-Temple-Spiel müssen kryptische Indizien aus einer lange vergangenen Zeit richtig interpretiert werden, dann erst öffnet sich der Weg ins Licht.

 

Bei dieser Aktion können Familien mit Kindern ab 12 Jahren, Teams aus Freunden oder Kollegen ihre Geschicklichkeit und Kombinationsgabe unter Beweis stellen.

 

DAUER

1,5 Stunden inklusive Wegzeit

Preis

Gruppenpreis

200,00 € bis 15 Personen

max. 15 Teilnehmer pro Gruppe

Hinweis

nicht barrierefrei

buchbar nur für Gruppen

mehr >>

DUNKEL WARS DER MOND SCHIEN HELLE

Mondscheinführung durch den Schlossgarten

Referentin: Maria Mayer oder Werner Zimmermann

In der Nacht entfaltet der Schlossgarten geradezu mystischen Zauber.

Aus dem Dunkel der Boskette tauchen geheimnisvolle Umrisse, auf: Skulpturen und Bauwerke wirken fremd und ungewöhnlich.

Tiefdunkle Teiche spiegeln Mond und ziehende Wolken. Und man begegnet Gartenbewohnern, die man am Tage nicht trifft.

Der Schein der Laternen zeigt Geschichte und Geschichten des Schlossgartens in ganz anderem Licht.

 

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWGartenGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

mehr >>

DIE ENTFÜHRUNG IN DEN SERAIL

Die Gartenmoschee und die Türkenmode des 18. Jahrhunderts

Referent: Dr. Christoph Bühler, Heide Roth-Bühler oder Dr. Birgit Maul

Als es um 1700 gelungen war, das Osmanische Reich militärisch aus Mitteleuropa zu drängen, wuchs die Neugier auf deren Kultur: Die „Türkenmode“ trat ihren Siegeszug an.

Bis 1791 entstand die Schwetzinger Gartenmoschee, die aber mehr war und ist als eine Kulisse aus „1001 Nacht“:

Der Bau verkörpert die Aufklärung, die die drei Weltreligionen als gleichwertig ansah, und steht damit für die geistige Offenheit des Kurfürsten Carl Theodor.

 

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 20 Personen pro Gruppe

Sprachen

Deutsch, Englisch

mehr >>

ZEITLOSE SCHÖNHEITEN - SCHLOSSGARTEN

Göttliche Körper im Schlossgarten

Referent: Dr. Barbara Clemens

Die menschliche Figur im Gartenführung: Selbst an Götterdarstellungen erkennt man die ästhetischen Vorlieben des 18. Jahrhunderts.

Der Spaziergang entdeckt die Vielfalt der figürlichen Darstellung, die der Kulturblüte am Hofe Carl Theodors entsprang.

 

 

Dauer

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWGartenGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Sprachen

Deutsch, Englisch

Hinweis

buchbar nur für Gruppen

mehr >>

DAS SÜSSESTE GOLD

Mit der Imkerin im Schlossgarten

Referentin: Alexandra Großhans

Zwölf Bienenvölker bestäuben derzeit die Blumen und Bäume im Schlossgarten, sammeln dort ihren Nektar und Pollen.

Von der Imkerin des Schlossgartens erfährt man viel Wissenswertes über das Leben der Honigbienen, ihr Tagwerk im Kreislauf von Natur und Jahreszeiten, über die Geschichte der Imkerei und Bienenprodukte. Der Bienenschaukasten ermöglicht den Blick in die faszinierende Welt der Bienen. Und zum Schluss: Honiggenuss.

 

DAUER

1,5 - 2 Stunden

Preis

SWThemenEinzel

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

inkl. Garteneintritt

Gruppenpreis

SWSchlossGruppeTF

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere Person 10,80 €

inkl. Garteneintritt

max. 20 Personen pro Gruppe

mehr >>